Festival Dozenten

Ranin

Deutschland


trommel-solo-workshop

Samstag 15 - 17 Uhr

Über Ranin:

Ranin hat ihre Leidenschaft im orientalischen tanz schon 2007 im studio scarabeo palace gefunden. Sie war seit 2014 Mitglied in der von aussah gegründeten Showgruppe shani, mit der sie 2015 den 1. Platz formation klassisch orientalisch der deutschen Meisterschaft gewann. Ranin selbst war auch auf einigen competitions unterwegs und gewann neben vielen anderen Wettbewerben2018 die Deutsche Meisterschaft klassisch orientalisch Hauptgruppe und wurde im gleichen jahr mit dem Halma award ausgezeichnet.

2016 absolvierte sie erfolgreich die Ausbildung "step On" bei Enussah und erreichte den Dozenten-Stern. Das Unterrichten liegt ihr sehr am herzen.

durch verschiedene Dozentinnen, die vielen Unterrichtsstunden und workshops über die letzten Jahre hat Ranin ein grosses Repertoire an Bewegungen und Stilrichtungen gesammelt, die sie auch gerne auf den Bühnen präsentiert.

Seit einigen Jahren entwirft Ranin eigene Choreografien und tanzt dazu oft auch in selbstgeschneiderten Kostümen. Mit Gründung ihres eigenen labels "Ranin Bellydance Costume Design" bietet sie auch eigene Kreationen für Kunden an.

Auch im social-media-bereich (hauptsächlich instagram) ist Ranin sehr aktiv und teilt dort täglich ihr tanz- und Kostümleben. sie war auch teil des Dozententeams der erfolgreichen online-workshop-marathons "wow21 1.0-30" unter der Leitung von Deanna.

in Zukunft hat sie noch vieles als Dozentin, Tänzerin und Kostümdesignerin vor.


Mila

Belarus/deutschland


street-shaabi-workshop

Samstag 10 - 12 Uhr

Über Mila:

Mila stammt aus Weißrussland, wo sie den orientalischen Tanz für sich entdeckte. Im Jahr 2010 kam sie nach deutschland und suchte nach einem Tanzstudio, da ihren Vorstellungen entspricht.

Im Jahr 2014 wurde sie fündig. Sie entdeckte für sich die of-Dance Academy unter der Leitung von Djamilia kotsch. dort ist sie bis heute. Sie war zuerst als Schülerin und seit 2018 gehört sie zum Dozenten team der academy. mila liebt zu unterrichten, weil das tanzen ein teil ihrer Seele ist.

fortwährende Weiterbildung durch regelmässige teilnahme an internationalen Workshops brachten mila zum erfolg. sie wurde mehrmals für ihren Fleiß ausgezeichnet, indem sie bei zahlreichen internationalen Wettbewerben im Orientalischen Tanz zur Preisträgerin geworden ist.

Eines der bedeuteten Wettbewerben in ihrem tänzerischen Werdegang fand in Ägypten bei einem der größten bellydance festivals "Ahlan wa Sahlan" statt. Sie gewann den ersten Platz.

Als Künstlerin zeichnet sich mila durch einen ausdrucksvollen und graziösen Tanzstil aus, welcher die Zuschauer bezaubert und begeistert.


Manuela

schweiz


Schleier choreo workshop

Samstag 12:30 - 14:30 Uhr

Über Manuela:


Nadja Kniss

Deutschland/russland


moderne tarab choreo

Samstag 12:30 - 14:30 Uhr

über Nadja:

Ihre professionelle Laufbahn hat Nadja kniss im jahr 2008 in Russland begonnen. dank qualifizierter Pädagogen bekam sie ihre ersten verdienten Auszeichnungen und traf die Entscheidung den orientalischen tanz zu ihrer Berufung fürs leben zu machen.

2015 zog Nadja kniss nach deutschland und begann dort einen neuen Lebensabschnitt. der orientalische tanz öffnete ihr neue Wege wodurch sie eine menge toller Bekanntschaften machte und sich selbst weiterentwickelt hat.

seitdem gewann Nadja kniss folgende Wettbewerbe:

- oriental festival europe &contest BD of the World, 360 ° Orient "Oriental dance Artfetival, european golden cup in Prag, stuttgart global, lesley hop, schweiz, oriental weekend bavaria, deutschte meisterschaft 2019, oriental rose festival. Der Sieg des oriental rose festival 2020 ermöglicht nadja kniss in diesem jahr als lehrerin und jurorin am festival teilzunehmen.

Nadja kniss ist nicht nur eine professionelle Tänzerin, mit eigenem Tanzstudio. Ihr Ensemble "Ismurud" ist auch erfolgreicher gewinnen bei verschiedenen contests.


Karanfilia

Deutschland

Bollywood Kurz-Choreo

Samstag 10:00 - 12:00 Uhr

Über Karanfilia:

stania

deutschland

yoga warm up für alle

Samstag 9:30 - 10 Uhr

über stania:


Festival Manager


Mona Suha

Seit über 34 Jahren international tätige tänzerin, choreografin und Dozentin für orientalische tänze und folklore.

musik und tanz waren bereits im elternhaus von mona suha omnipräsent. ihr vater ein ausgezeichneter musiker und tänzer hat sie schon als kind inspiriert und gefördert. sie absolvierte zahlreiche tanzausbildungen in verschiednen bereichen.

ihre orientalische tanzausbildung absolvierte sie bei lehrern wie hassan afifi, hoda ibrahim, tamer yehia aziz, farida fahmy, aladin el kholy, dr. gamal seif, khaled seif, momo kadous, sahra saeeda, nasrin akthar und amoura. die basis legte in mehrjähriger ausbildung ihre geschätze lehreriin und mentorin nahema.

mona suha tanzte und lehrte in ägypten, tunesien, türkei, spanien, italien, karibik und viele mehr.

Sie sprüht voller lebensfreude & Begeisterung für tanz und musik.

legendär sind ihre zahlreichen shows in reutlingen, pfullingen & eningen mit internationalen stars & sternen der orientalischen tanzszene.



Festival Film and Photo Team

andré elbing & gino



André Elbing

Das Auge des Orient!

André, geboren 1965 in köln, interessiert sich für den orientalischen tanz seit 1989, als er mit seiner langjährigen Freundin der Tänzerin Shahrazad anfing veranstaltungen zu organisieren und produktionen zu starten.

in den letzten 27 Jahren seiner Karriere arbeitete er mit den grossen stars der orientalischen tanzwelt - der vergangenheit und gegenwart.

seine bilder schmückten viele orientalische tanzmagazine auf der ganzen welt, hunderte von internet-seiten, Cd & DVD hüllen und bücher.

er ist spezialisiert auf das fotografieren von live-auftritten. hier hat er die besondere fähigkeit, die harmonie und magie der aufführung in studioqualität zu bringen.

fotos können direkt beim festival bestellt werden!

Er steht auf für ein persönliches Foto-shooting an dem festival-wochenende zur verfügung.